Seite 3 von 3
#31 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Isabella Prewett 09.01.2015 18:15

avatar

(Waaaas? Dein Dumbles ist voll gut, ich könnte den nie so gut rüberbringen! :3 Und Isabella ist in Ravenclaw, nur Lily ist Gryffindor :b)

J: Also eigentlich war ich in Slytherin *zögerlich*
Aber da möchte ich in dieser Zeit nicht hin *kleinlaut*

*sieht sie ein wenig fragend an*

°Was da wohl dahintersteckt?°

*sieht sie nachdenklich an*

J: Gibt es eine andere Möglichkeit?
* bemerkt die Gryffindorabzeichen an den beiden Mädchen*
Nach Gryffindor vielleicht? *fragend*

D: Wie du es wünscht. Die Sachen werden dorthin kommen, wo du heute Abend zu Bett gehst.
*gluckst leise*

°Er ist irre, aber verdammt genial.°

*muss bei dem Gedanken leicht grinsen*

D: Ich lasse Sie nun alleine. Es war mir eine Ehre, Miss Nott. *vergnügt*
*winkt zum Abschied und verlässt den Raum*

*dreht sich zu Jelena*

Sollen wir dir vielleicht erstmal alles zeigen?

*merkt dann, wie bescheuert das eigentlich klingt, da Jelena ja Hogwarts schon kennt, nur zu einer anderen Zeit*

Also, ich meine, erklären?

*grinst sie leicht an*

L: Ich denke, viele Unterschiede gibt es bestimmt nicht. *zwinkernd*

#32 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Jelena Nott 09.01.2015 22:05

avatar

(Danke;) aber du spielst ihn auch nicht schelcht:) Nein, nein nein, sorry...und ich habe mir noch überlegt, ob ich es mir vorsorglich nochmals anschauen sollte deinen Steckbrief...dann lassen wir den Satz mit Gryffindor weg und ich entscheide mich, wenn ich alles angeschaut habe?:))
__________________

D: Wie du es wünscht. Die Sachen werden dorthin kommen, wo du heute Abend zu Bett gehst.
*gluckst leise*

Okay danke *erleichtert*

D: Ich lasse Sie nun alleine. Es war mir eine Ehre, Miss Nott. *vergnügt*
*winkt zum Abschied und verlässt den Raum*

Mir auch. Und vielen Dank für ihre Hilfe *freundlich*

°Sehr verwirrend dieser Mann. Aber freundlich.°

*sieht ihm beklommen nach*

°Hoffentlich findet er eine Lösung°

I: Sollen wir dir vielleicht erstmal alles zeigen?
Also, ich meine, erklären?

*sieht zu Isabella*

Ja gerne. *schenkt ihr ein kleines Lächeln*

*hat sich immer noch nicht an die neue Situation gewöhnt*

L: Ich denke, viele Unterschiede gibt es bestimmt nicht. *zwinkernd*

Hmm bis auf die Personen bestimmt nicht *nachdenklich*

*schüttelt das "Heimweh" ab*

*sieht zu den Mädchen*

Danke, dass ihr so nett seid *aufrichtig*

*schwingt sich aus dem Bett*

Dann führt mich mal rum *abwartend*

#33 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Isabella Prewett 13.01.2015 20:31

avatar

(Danke :b Und klar, ist in Ordnung :) Ich lasse mal die Jungs hinzukommen :b)

J: Hmm bis auf die Personen bestimmt nicht *nachdenklich*

*tauscht einen Blick mit Lily*

*widersteht dem Drang, sie nach der Zukunft zu fragen*

J: *sieht zu den Mädchen*
Danke, dass ihr so nett seid *aufrichtig*

Das ist doch selbstverständlich.

L: *nickt ihr lächelnd zu*

J: *schwingt sich aus dem Bett*
Dann führt mich mal rum *abwartend*

Gut, dann komm. *freundlich*

*verlassen den Krankenflügel*

Die Räume dürften wohl noch ziemlich die gleichen sein.

L: Ja, bestimmt.
*erklärt Jelena die Raumaufteilung und die verschiedenen Stockwerke*

*hört nur mit halben Ohr zu, während sie gedankenverloren Jelena mustert*

°Wie es wohl in der Zukunft so ist?°

*drängt die aufkommende Frage erneut energisch zurück*

Genau. *schnell*

*nickt Lily zustimmend zu*

Ist das so wie bei dir?
_______

Sirius:

*sitzt neben seinen Freunden immer noch am See*

Komm schon, Prongs, zieh dich doch nicht selbst so runter. *augenverdrehend*

J: Tue ich gar nicht! *protestierend*

*wirft ihm einen vielsagenden Seitenblick zu*

Nicht? Deswegen hast du auch alles Gras im Umkreis von einem Meter um dich herum herausgerissen. *spöttisch*

*sieht seinen Freund grinsend an*

J: Fresse, Tatze. *knurrend*
*schmeißt mit Gras nach ihm*

*weicht nur leise lachend aus*

J: Idiot. *leicht amüsiert*

#34 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Jelena Nott 13.01.2015 21:31

avatar

Jelena

I:Gut, dann komm. *freundlich*

*verlassen den Krankenflügel*

I: Die Räume dürften wohl noch ziemlich die gleichen sein.

*nickt gedankenverloren und sieht sich um*

*hat sich immer noch nicht an die neuen Gesichter im vertrauten Umfeld gewöhnt*

°Das ist so seltsam°

*hört Lilys Erklärung aufmerksam zu*

*nickt immer mal wieder*

I: Genau. *schnell*
Ist das so wie bei dir?

Ja so ziemlich *denkt nach*

Bis auf das Zimmer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste und das es später drei anstatt ein Gewächshaus gibt, aber sonst

*lächelt leicht*

*merkt, dass sie ziemlich erschöpft ist*

Würdet ihr mir vielleicht eure Schlafräume zeigen, damit ich endgültig entscheiden kann, wo ich schlafen werde *bittend*
_______
Remus

*sitzt am See und versucht sich auf seine Verwandlungsunterlagen zu konzentrieren*

*schmunzelt bei James heftigen Protest*

Ja klar *einwerfend* tust du ja nie

*lacht über seine Freunde*

Das wird schon irgendwann James *zuversichtlich*

Wenn es jemand schafft sie rumzukriegen dann du

*grinst dann*

°Oder Sirius, aber dieser steht ja glücklicherweise auf andere Mädchen°

*packt seine Bücher in seine Tasche*

Hat heute keinen Sinn mehr *als er die erstaunten Blicke seiner Freunde sieht*

#35 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Isabella Prewett 23.01.2015 19:19

avatar

J: Ja so ziemlich *denkt nach*
Bis auf das Zimmer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste und das es später drei anstatt ein Gewächshaus gibt, aber sonst
*lächelt leicht*

Dann verändert sich Hogwarts ja wirklich kaum. *ein wenig erfreut*

*grinst vor sich hin*

J: Würdet ihr mir vielleicht eure Schlafräume zeigen, damit ich endgültig entscheiden kann, wo ich schlafen werde *bittend*

Natürlich. *sofort*

*blickt sie mitfühlend an*

Wo wäre es dir denn lieber? Der Weg ist ziemlich der gleiche.

*zuckt mit den Schultern*

Aber bei uns ist es ein wenig ruhiger, denke ich. *zwinkernd*

*wirft Lily einen unschuldigen Blick zu*

L: *schüttelt grinsend den Kopf, ehe sie seufzt*
Ja, das hat sie wohl recht. Die Rumtreiber sind nicht gerade für Ruhe bekannt.

Aber es liegt bei dir.

*lächelt Jelena freundlich zu*
_______

Sirius:

R: Das wird schon irgendwann James *zuversichtlich*
Wenn es jemand schafft sie rumzukriegen dann du
*grinst dann*

Aber natürlich. Mit seinem unglaublichen Charme und seinem Aussehen. *sarkastisch*

*bekommt einen schmerzhaften Schlag an die Schulter*

Hey! Wofür war das denn?

*wirft James einen finsteren Blick zu*

R: *packt seine Bücher in seine Tasche*

*reißt seine Augen auf und starrt seinen Freund an*

W-was machst du da?

R: Hat heute keinen Sinn mehr *als er die erstaunten Blicke seiner Freunde sieht*

Oh mein Gott!

*springt auf und schlägt sich die Hände vor den Mund*

Er ist krank!

J: EIndeutig krank! *zustimmend*

*rennt auf Remus zu und schaut prüfend in sein Ohr*

Ist da drin alles in Ordnung? *laut*

*legt dann sein Ohr an Remus', damit er die 'Antwort' hören kann*

#36 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Jelena Nott 30.01.2015 20:37

avatar

I: Wo wäre es dir denn lieber? Der Weg ist ziemlich der gleiche.

Also *zögert*

*streicht sich nervös die Haare nach hinten*

°Ich kann ihnen ja schlecht sagen, dass Gryffindor für eine Slytherin eigentlich gar nicht geht°

*blickt nachdenklich zu Lily*

°Obwohl sie nicht ganz so schlimm ist, wie die Gryffindors in meiner Zeit°

*schüttelt den Kopf*

°Trotzdem das geht nicht°

I:Aber bei uns ist es ein wenig ruhiger, denke ich. *zwinkernd*

L: Ja, das hat sie wohl recht. Die Rumtreiber sind nicht gerade für Ruhe bekannt.

Rumtreiber? *sieht verwundert zwischen Isabella und Lily hin und her*

Aber ich denke ich bevorzuge doch Ravenclaw *lächelt Isabella an*

Ich hoffe, du bist mir nicht böse *schaut vorsichtig zu Lily*

L: Nein *abwehrend das ist schon in Ordnung

Du scheinst nach Ravenclaw zu passen, wenn du dies den Rumtreibern vorziehst *grinst*

°Schon wieder Rumtreiber°

*sie vor einem Treppenaufgang stehen bleiben*

L: Ich lasse euch dann alleine. Jelena es war schön dich kennen gelernt zu haben und ich hoffe du hast eine schöne erste Nacht hier *lächelt ihr zu*

Danke für deine Hilfe heute, Isabella *umarmt sie kurz*
Wir sehen uns morgen

J: *hebt zur Verabschiedung die Hand*

*geht dann mit Isabella in Richtung Ravenclaw- Turm*

Erzähl mal, wer sind diese ominösen Rumtreiber?

*kann ihre Neugierde nicht mehr verbergen*
________________

Remus

S: Oh mein Gott!
*springt auf und schlägt sich die Hände vor den Mund*

*blickt sich suchend um und erwartet, etwas Verblüffendes zu sehen*

S: Er ist krank!

*verdreht die Augen*

Leute ich muss nicht immer der Streber unter euch sein

*doch sein Protest geht unter*

J: EIndeutig krank! *zustimmend*

S: *rennt auf Remus zu und schaut prüfend in sein Ohr*
Ist da drin alles in Ordnung? *laut*

*zuckt zusammen*

*schlägt lachend seine Hand weg*

*steht auf, damit er auf gleicher Höhe mit den anderen ist*

*sieht resigniert nach oben in den bereits dämmerten Horizont*

Bevor ihr euch weiter über meine IMAGINÄRE Krankheit sorgen macht

*dreht sich zu seinen Freunden*

könnten wir uns über unseren nächsten Ausflug Gedanken machen

*seine Mundwinkel sich leicht nach oben ziehen*

#37 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Isabella Prewett 07.02.2015 13:01

avatar

J: Aber ich denke ich bevorzuge doch Ravenclaw *lächelt Isabella an*

*lächelt zurück*

J: Ich hoffe, du bist mir nicht böse *schaut vorsichtig zu Lily*

L: Nein *abwehrend* das ist schon in Ordnung
Du scheinst nach Ravenclaw zu passen, wenn du dies den Rumtreibern vorziehst *grinst*

Hey! Ich bin in Ravenclaw und komme auch mit den Rumtreibern aus! *protestierend*

*streckt Lily die Zunge raus*

L: Und ich in Gryffindor und komme nicht mit ihnen aus. *amüsiert*

Ironie des Schicksals. *grinsend*

*sie vor einem Treppenaufgang stehen bleiben*

L: Ich lasse euch dann alleine. Jelena es war schön dich kennen gelernt zu haben und ich hoffe du hast eine schöne erste Nacht hier *lächelt ihr zu*
Danke für deine Hilfe heute, Isabella *umarmt sie kurz*

*drückt sie an sich*

Kein Ding.

L: Wir sehen uns morgen

*winkt ihr ebenfalls*

Dann komm mal mit.

*bedeutet Jelena, ihr zu folgen*

*geht voraus zum Ravenclaw-Turm*

J: Erzähl mal, wer sind diese ominösen Rumtreiber?
*kann ihre Neugierde nicht mehr verbergen*

*schmunzelt ein wenig*

Nun, das sind Sirius Black, Remus Lupin, James Potter und Peter Pettigrew.

*wirft ihr einen Seitenblick zu*

Sie sorgen immer wieder für Aufsehen, da sie allerlei Unsinn anstellen und mussten schon so oft nachsitzen, dass keiner außer ihnen selbst mitzählt.

*zwinkert ihr kurz zu*

Ab und an sind sie doch ganz amüsant.

*sie schließlich beim Türklopfer ankommen*

Türklopfer: Was siehst Du, wenn Du nichts siehst?

*überlegt kurz*

Nichts und zugleich Alles.

*die Tür sich öffnet*

*führt Jelena lächelnd hinein*

Willkommen in Ravenclaw.
_________

Sirius:

R: *zuckt zusammen*
*schlägt lachend seine Hand weg*

Das ist doch nicht witzig! *empört*

*sieht ihn strafend an*

R: *steht auf, damit er auf gleicher Höhe mit den anderen ist*
*sieht resigniert nach oben in den bereits dämmerten Horizont*
Bevor ihr euch weiter über meine IMAGINÄRE Krankheit sorgen macht
*dreht sich zu seinen Freunden*
könnten wir uns über unseren nächsten Ausflug Gedanken machen
*seine Mundwinkel sich leicht nach oben ziehen*

Das ist schon eher normal.

*legt ihm grinsend einen Arm um die Schulter*

J: Und eine gute Idee. *grinsend*

*gehen Richtung Schloss*

Wir könnten ja mal zur Abwechslung zum See gehen.

*sieht die anderen verschwörerisch an*

Vielleicht mag es unser Remus hier ja nass. *trocken*

J: *lacht auf*
Ganz bestimmt.

#38 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Jelena Nott 21.02.2015 17:46

avatar

I: Nun, das sind Sirius Black, Remus Lupin, James Potter und Peter Pettigrew.


*wirft ihr einen Seitenblick zu*



°Potter?° *erschrocken °Das muss Potters toter Vater sein°

*ist von dieser Entdeckung leicht beunruhigt*

I: Sie sorgen immer wieder für Aufsehen, da sie allerlei Unsinn anstellen und mussten schon so oft nachsitzen, dass keiner außer ihnen selbst mitzählt.


*zwinkert ihr kurz zu*



Wie die Weasley- Zwillinge *ihr herausrutscht*

Also ich meine in meiner Zeit, haben wir auch ein paar Chaoten *grinst sie an*

I: Ab und an sind sie doch ganz amüsant. 


Das kann ich mir vorstellen 
*trocken*

*sie schließlich beim Türklopfer ankommen*


Türklopfer: Was siehst Du, wenn Du nichts siehst?


*überlegt kurz*


Nichts und zugleich Alles.


*die Tür sich öffnet*


*führt Jelena lächelnd hinein*


Willkommen in Ravenclaw.

°Zum Glück müssen wir das in Slytherin nicht jedes mal beantworten°

*schaut sich interessiert im Gemeinschaftsraum um*

Schön hier *begeistert*

So hell und geräumig

°Ganz anders als in Slytherin° *ein wenig neidisch*

Ich glaube ich habe die richtige Wahl getroffen

*zwinkert ihr zu*

*folgt ihr in den Schlafsaal*

*wie versprochen einige Sachen auf einem Bett liegen*

*lässt sich auf das Bett sinken und betrachtet ihre neue Ravenclaw- Uniform*

°Wird schon gehen° *streicht darüber*
___________________
Remus

S: Das ist schon eher normal.


*legt ihm grinsend einen Arm um die Schulter*



Als ob irgendwas an mir normal wäre

J: Und eine gute Idee. *grinsend*


*gehen Richtung Schloss*


*sieht zu seinen Freunden
Okay ich korrigiere mich, also ob irgendwas an UNS normal wäre *grinst*

J: Hey!

Naja es ist normal nun mehr knapp 5 Jahre einem Mädchen hinterher zu hecheln

*weicht gekonnt dem Schlag von James aus*

*erntet einen wütenden Blick von James*

*lacht*

S: Wir könnten ja mal zur Abwechslung zum See gehen.


*sieht die anderen verschwörerisch an*


Vielleicht mag es unser Remus hier ja nass. *trocken*


J: *lacht auf*
Ganz bestimmt.

Hey! *es nun an ihm ist einen wütenden Blick zu schicken*

*sieht dann nachdenklich zum See und zum Schloss*

Meint ihr nicht, dass es ein wenig zu nah an den anderen Schülern ist *bedenklich*

J: Ach komm, wir passen doch immer auf *beruhigend*

*klopft ihm auf den Rücken*

°Bis jetzt ist nichts passiert, aber wer garantiert, dass es so bleibt°

*sie das Schloss betreten*

#39 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Isabella Prewett 21.02.2015 18:45

avatar

J: *schaut sich interessiert im Gemeinschaftsraum um*
Schön hier *begeistert*
So hell und geräumig

Freut mich, dass es dir gefällt.

*grinst sie an*

J: Ich glaube ich habe die richtige Wahl getroffen
*zwinkert ihr zu*

Das freut mich zu hören.

*lächelt sie offen an*

Komm, ich zeige dir mal deinen Schlafplatz.

*führt sie die Treppen nach oben*

Tadaaa!

*zeigt ihr den Schlafsaal*

*grinst sie breit an*

*erkennt zugleich das neu erschiene Bett mit einigen Sachen darauf*

Ich schätze mal, das ist für dich. *grinsend*

J: *lässt sich auf das Bett sinken und betrachtet ihre neue Ravenclaw- Uniform*

Ich hoffe, dir gefällt es hier.

*lässt sich auf ihr Bett fallen, das direkt neben Jelenas steht*

*mustert sie neugierig*

Warst du eigentlich gut in der Schule?

*legt fragend den Kopf schief*

Also, sofern du Fragen über die Zukunft beantworten willst natürlich.

*wickelt sich verlegen eine Strähne um den Finger*
__________

Sirius:

Hey! *es nun an ihm ist einen wütenden Blick zu schicken*

*lächelt nur unschuldig*

Ach komm, ein nasser Werwolf ist bestimmt witzig!

*sieht ihn schmollend an*

R: *sieht dann nachdenklich zum See und zum Schloss*
Meint ihr nicht, dass es ein wenig zu nah an den anderen Schülern ist *bedenklich*

J: Ach komm, wir passen doch immer auf *beruhigend*

Genau. Deine Bodyguards sind stets zu Diensten!

*reckt gespielt ernst seine Brust raus*

Keine Sorge!

*klopft ihm auf die Schulter*

*sie das Schloss betreten*

*plötzlich Mrs Norris um die Ecke schießt und sie anfaucht*

Dämliches Mistviech. *grummelnd*

*blickt sich kurz verstohlen um*

*niemand zu sehen ist*

*verwandelt sich kurzerhand in den HUnd*

*knurrt Mrs Norris an und tapst ein wenig auf sie zu*

*Mrs Norris abermals faucht, ehe sie eilig verschwindet*

*bellt nochmal kurz, damit sie auch sicher wegbleibt*

*verwandelt sich eilig wieder zurück, als er Schritte hört*

*setzt eine unschuldige Miene auf*

*gleich darauf Filch vor ihnen steht*

F: Was treibt ihr hier? Ich habe ein Bellen gehört.
*kneift die Augen zusammen*

Das müssen Sie sich wohl eingebildet haben. *schlicht*

*legt dann einen Arm um Remus, den anderen um James*

Wenn Sie uns jetzt entschuldigen - wir müssen los.

*geht mit ihnen vorbei an Filch*

*unterdrückt nur mit Mühe sein Lachen*

#40 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Jelena Nott 20.03.2015 20:34

avatar

I: Ich hoffe, dir gefällt es hier.

*richtet ihre Aufmerksamkeit auf Isabella*

Es könnte wesentlich schlimmer sein *ehrlich*

Ich bin immer noch sehr verwirrt, aber froh dich getroffen zu haben

*lächelt sie an*

I: Warst du eigentlich gut in der Schule?


*legt fragend den Kopf schief*


Also, sofern du Fragen über die Zukunft beantworten willst natürlich.


Ja wieso nicht? *nachdenklich*

*streift ihre Schuhe ab und streckt sich auf dem Bett aus*

*starrt an die Decke*

Also ich bin *zögert* oder war recht gut in der Schule. Klar gibt es ein paar die besser sind als ich, aber ich bin zufrieden mit meinen Leistungen

*dreht sich auf die Seite und blickt sie an*

Wie sieht es mit dir aus? Erzähl mir was von deinem Leben hier

*grinst sie an*

Also sofern du mir Fragen beantworten möchtest

*zwinkert ihr zu*
______________
Remus


(Gibt es bei uns eigentlich Peter (Wurmschwanz) Pettigrew?;))

S: Genau. Deine Bodyguards sind stets zu Diensten! 

*reckt gespielt ernst seine Brust raus*


Keine Sorge!

*klopft ihm auf die Schulter*


*lässt sich von der Unbekümmertheit seiner Freunde anstecken*

*ist immer wieder erstaunt, dass seine Freunde trotz allem zu ihm halten*


*sie das Schloss betreten*



*plötzlich Mrs Norris um die Ecke schießt und sie anfaucht*



S: Dämliches Mistviech. *grummelnd*


*verwandelt sich kurzerhand in den Hund*



Sirius! was tust du da? *erschrocken zischend*

*knurrt Mrs Norris an und tapst ein wenig auf sie zu*


J: Genial! Zeig dem Mistvieh mal, wer hier das sagen hat *grinsend*


*Mrs Norris abermals faucht, ehe sie eilig verschwindet*



S: *bellt nochmal kurz, damit sie auch sicher wegbleibt*


*verwandelt sich eilig wieder zurück, als er Schritte hört*

J: Geniale Aktion

*schüttelt den Kopf*

F: Was treibt ihr hier? Ich habe ein Bellen gehört.




S: Das müssen Sie sich wohl eingebildet haben. *schlicht*


F: Ich glaube euch nicht. Ich kann euch auch alle nachsitzen lassen

*seufzt*

R: Ich versichere Ihnen, hier war kein Bellen zu hören *
in bester Vertrauenschüler-Manier*

S: *legt dann einen Arm um Remus, den anderen um James*


Wenn Sie uns jetzt entschuldigen - wir müssen los.

*geht mit ihnen vorbei an Filch
J: *lacht laut*

Das war echt knapp, Jungs *versucht einen mahnenden Ton anzuschlagen*

*denkt dann aber an Filchs Gesichtsausdruck und die flüchtenden Mrs Norris*

*stimmt in das Lachen der anderen mit ein*

*beruhigt sich langsam wieder*

J: Und jetzt? Der Abend ist noch jung *sieht grinsend in die Runde*

Erstmal was essen, würde ich sagen

#41 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Isabella Prewett 28.03.2015 15:06

avatar

J: Ja wieso nicht? *nachdenklich*
*streift ihre Schuhe ab und streckt sich auf dem Bett aus*
*starrt an die Decke*

*zieht ihre Schuhe ebenfalls aus*

*setzt sich dann aufrecht im Schneidersitz hin*

*mustert sie aufmerksam*

J: Also ich bin *zögert* oder war recht gut in der Schule. Klar gibt es ein paar die besser sind als ich, aber ich bin zufrieden mit meinen Leistungen
*dreht sich auf die Seite und blickt sie an*

*nickt leicht*

Das ist auch mit das wichtigste. *zwinkernd*

J: Wie sieht es mit dir aus? Erzähl mir was von deinem Leben hier
*grinst sie an*
Also sofern du mir Fragen beantworten möchtest
*zwinkert ihr zu*

*schüttelt lachend den Kopf*

Klar. Gleiches Recht für alle.

*grinst sie breit an*

*legt dann nachdenklich den Kopf schief*

Eigentlich bin ich auch recht gut, aber ich lasse mich oft ablenken.

*zuckt mit ihren Schultern*

Aber damit kann ich leben.

*sieht sie unschuldig an*

*legt dann erneut die Stirn in Falten*

Und ansonsten ...

*stößt einen Schwall Luft aus*

... eigentlich ganz normal. Schule, Quidditch und mit Freunden treffen. Und ab und an auch schreiben.

*beißt sich auf ihre Lippe*

*wirft einen kurzen Blick zu ihrem Block*

Also im Endeffekt ein stinknormales Leben.

*grinst Jelena an*
________

(Ist er, aber er ist ruhig xD)

Sirius:

J: *lacht laut*

*kann nicht anders und lacht ebenfalls mit*

S-sein Gesicht! *keuchend*

R: Das war echt knapp, Jungs *versucht einen mahnenden Ton anzuschlagen*

*sieht ihn gespielt beleidigt an*

Du fandest es doch auch lustig, gib es zu!

*stößt ihm in die Seite*

R: *stimmt in das Lachen der anderen mit ein*

So lobe ich mir das schon eher, Moony. *amüsiert*

R: *beruhigt sich langsam wieder*

J: Und jetzt? Der Abend ist noch jung *sieht grinsend in die Runde*

R: Erstmal was essen, würde ich sagen

*sieht sie hellauf begeistert an*

Oh ja! Essen!

*wie auf Kommando sein Magen knurrt*

Kommt, beeilen wir uns!

*zieht seine Freunde hinter sich her*

Loooos, ich verhungere noch! *jammernd*

*wirft den anderen einen bösen Blick zu*

*kommen bei der Halle an*

#42 RE: For understanding the future we have to go back in time (Jelena - Sirius, Isabella - Remus) von Jelena Nott 12.04.2015 21:14

avatar

I:*schüttelt lachend den Kopf*


Klar. Gleiches Recht für alle.


*grinst sie breit an*


Danke *mustert Isabella interessiert*


I: Eigentlich bin ich auch recht gut, aber ich lasse mich oft ablenken.


*zuckt mit ihren Schultern*


Aber damit kann ich leben. 


*sieht sie unschuldig an*



*muss bei ihrem Gesichtsausdruck lachen*

Es gibt wirklich schlimmeres *grinsend*

I: Und ansonsten ...

*stößt einen Schwall Luft aus*

... eigentlich ganz normal. Schule, Quidditch und mit Freunden treffen.

Anscheinend sind unsere Leben gar nicht so verschieden *zwingt sich zu einem Lächeln*

I: Und ab und an auch schreiben.


*beißt sich auf ihre Lippe*


*wirft einen kurzen Blick zu ihrem Block*


Also im Endeffekt ein stinknormales Leben.

*grinst Jelena an*

°So normal, wie mein Leben mal war°

*folgt ihren Blick*

Was schreibst du denn? *neugierig*

*ist dankbar für die Ablenkung*

Du siehst gar nicht so aus, wie ein nerdiges Mädchen, dass immer in ihre Traumwelt flüchten muss *ohne nachzudenken*

*blickt dann erschrocken auf*

Entschuldigung! Das war nicht böse gemeint *hastig*

*blickt beschämend zu Isabella*

Normalerweise denke ich erst nach, bevor ich etwas ausspreche


________


(haha okay ;))



S: *sieht sie hellauf begeistert an*


Oh ja! Essen!


*wie auf Kommando sein Magen knurrt*


Kommt, beeilen wir uns!


*zieht seine Freunde hinter sich her*



Als ob schon jemals das Essen in Hogwarts ausgegangen wäre *grinsend*

S: Loooos, ich verhungere noch! *jammernd*



J: Keine Sorge, bis du den Hungertod stirbst, müssten wir bis nach Australien wandern *wirft einen provozierenden Blick zu seinem nicht vorhanden Bauch*

*kann sich ein Grinsen nicht verkneifen*



*kommen bei der Halle an*

*gehen zu ihren „Stammplätzen“*

J: Platz da! *verscheucht ein paar Zweitklässler*

James! *mahnend*

*setzt sich kopfschüttelnd hin*

J: Also wenn reißen wir für dieses Wochenende auf?
Immerhin geht es nach Hogsmeade *grinsend*

*wirft einen prüfenden Blick zu seinen Freunden*

Was ist mit Chloe? *sieht zu Sirius*

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz